Das neue Melderecht – Vorteile für den Vermieter

Das neue Melderecht tritt am 01.11.2015 in Kraft. Vermieter sind verpflichtet innerhalb von zwei Wochen dem Mieter den Ein- und Auszug bestätigen.

Mit dieser Pflicht einher geht auch das Recht des Vermieters auf Auskunft gegenüber der Behörde. So darf er sich bei dieser informieren, ob sich die betreffenden Mieter an-, bzw. abgemeldet haben; und auch, welche Personen sich angemeldet haben.

Letzteres ist insbesondere für die personenbezogene Betriebskostenabrechnung und insbesondere für Räumungsklagen von Bedeutung.